Einführung

Greycon Web Reports ermöglichen Echtzeit-Sichtbarkeit von Planungs- und Produktionsdaten in Ihrem gesamten Unternehmen. Web Reports ermöglichen den sofortigen Zugriff von Browsern, Smartphones und anderen mobilen Geräten. So bleiben alle, die über die neuesten Planungs- und Produktionsdaten informiert sein müssen, auf dem Laufenden. Web Reports erfordern eine Nullinstallation im Client-Browser und bieten die Flexibilität, Daten mit anpassbaren Vorlagen anzuzeigen oder die Daten zur weiteren detaillierten Analyse nach Excel zu exportieren.

Exportieren von Grids zu Web Reports

Neben den Berichten die mit der Anwendung installiert sind, kann der Benutzer seine eigene Berichte definieren. Jedes Grid (Tabelle am Bildschirm) in Opt-Studio (einschließlich der Gestaltung, dem sichtbaren Spalten, Sortieren, Filtern, Gruppierung, etc.) können durch einen einfachen Rechtsklick mit der Maus und Festlegung der Optionen in einen Web Report umgewandelt werden (Export in Web Reports) .

webReports_export_from_optStudio

Es wird eine XML-Datei mit dem Layout des Gitters erzeugt, die dann in Web Reports dargestellt werden können. Der Bericht wird in Web Reports automatisch verfügbar und wie folgt aussehen:

webReports_import_grid_from_optStudio

Zugang unterwegs / mobiler Zugang

Alle Web-Berichte sind kompatibel mit Smartphones und anderen Web-fähigen mobilen Geräten. Benutzer erhalten die Flexibilität, um auf die neuesten Produktions- und Planungsdaten zuzugreifen, wo immer sie sind.

Halten weißen Bildschirm Smartphone. Isoliert auf white.clipping Pfad

Sicherheit

Enterprise-Level-Sicherheit ist in allen Web Reports integriert. Das Web Reports-Modul unterstützt strenge Benutzerauthentifizierung und ein entsprechendes Zugriffsmanagement. Um die Datensicherheit zu unterstützen, können individuelle Benutzer eingerichtet werden, die ihre eigenen oder vordefinierten Sätze von Berichten in variablen Zugriffsebenen zugeordnet erhalten.