Polimeros y Derivados-Vlies minimiert Umrüstzeiten mit Greycon

Polímeros y Derivados (PYDSA) führt die erweiterte Funktionalität von opt-Studio zur Optimierung des Blockzeitplans ein, um die dritte und letzte Phase der vollständigen Projektimplementierung abzuschließen.

Die Gesamtproduktionskapazität von PYDSA ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, sodass PYDSA seinen Planungs- und Überwachungsprozess verbessern, die Effizienz seiner Abläufe optimieren und eine bessere Sichtbarkeit über alle Produktionslinien erreichen muss.

Die Optimierung des Blockzeitplans hilft, Probleme zu lösen, die in der Nonwovens-Branche üblich sind, einschließlich Produktkomplexität, nicht konstanter Nachfrage und hohen Umstellungskosten, wenn von einem Produkt auf ein anderes gewechselt wird. opt-Studio wurde speziell für Flat-based-Industries entwickelt und löst Probleme durch Optimierung der Abfolge von Läufen, um maximale Produktionseffizienz, optimalen Kundenservice und minimale Lagerbestände zu erzielen.

Frühere Phasen umfassten die Implementierung einer detaillierten Planung auf mehreren Standorten, auf mehreren Maschinenebenen, fortgeschrittenes Trimmen, Materialverwaltung und die enge Integration mit Microsoft Dynamics (ERP und MES).

Daniel Castro, Planungsmanager bei PYDSA, sagt: „Ich bin beeindruckt von den Fähigkeiten von opt-Studio, sowohl hinsichtlich der erweiterten Funktionen als auch der Benutzerfreundlichkeit, im Vergleich zu anderen fortschrittlichen Planungssystemen, die ich bisher verwendet habe. Seit Einführung der ersten Phase von 2017 wurden Verbesserungen bei den Umsatz- und Betriebs-KPIs erzielt, darunter Reduzierung der Abfallmengen, geringere Lagerbestände und kürzere Durchlaufzeiten. “

Leví Cortizas, Berater bei Greycon, sagt: „Es war mir eine Freude, mit dem PYDSA-Team zusammenzuarbeiten. Nach Abschluss der Implementierung von opt-Studio, das in Microsoft Dynamics GP integriert ist, ist es spannend, die spürbaren Vorteile zu sehen. Die parallele Implementierung von ERP- und Greycon-Lösungen war herausfordernd, wurde jedoch mit motivierten Teams und diszipliniertem Arbeiten erfolgreich umgesetzt, wodurch die PYDSA-Produktionseffizienz erreicht, der Verschnitt reduziert und schneller und genauer auf Nachfrageänderungen reagiert wurde. Es hat auch die Sichtbarkeit in Bezug auf Produktionseffizienz, Lagerbestand und Kundenservice verbessert. “


Über Polimeros y Derivados
Polimeros y Derivados (PYDSA) ist auf zwei Nonwovens-Produkte spezialisiert und verfügt über zwei Produktionsstätten in der Stadt Leon, Guanajuato (Mexiko). Die Produkte werden für verschiedene Anwendungen eingesetzt: Schuhe, Leder, Fundamente, Bau, Segeltuch, Filtration, Automobil und Reinigung.

http://www.polimeros.com/