Arctic Paper verbessert die Produktionsleistung durch Greycon-Upgrade

Arctic Paper hat Greycon dazu veranlasst, mit Greycon's neuesten Planungs- und Trimmoptimierungslösungen, Opt-Studio und X-Trim auf ihr System zu aktualisieren.

In 2002 hat Greycon zunächst S-Plan und X-Trim bei den Papierfabriken von Arctic Paper in Kostrzyn, Polen, umgesetzt. Seitdem ist Artic Paper ein langjähriger Kunde von Greycon.

Arctic Paper Kostrzyn SA ist der größte Hersteller von Offsetpapieren in Polen. Die Mühle produziert über 280,000 Tonnen von hochwertigen Papieren in Rollen und Bogen jedes Jahr. Mehr als 75% davon wird in Länder wie Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Benelux exportiert.

Die Lösungen von Greycon waren für den anhaltenden Erfolg der Produktion von Arctic Paper von grundlegender Bedeutung. Die Greycon-Planungslösung, die eng mit den Fertigungssysteme der Mühle integriert ist, bildet eine kritische Komponente im täglichen Management von Arctic Paper.

Esa Orola, Global Consultancy Manager von Greycon sagt "Wir freuen uns sehr über die Ergebnisse und die Projektdurchführung bei Arctic Paper. Das Kostrzyn-Team ist in der Lage, ihre Leistung mit unseren neuesten Lösungen zu verbessern. Es war wirklich nett zu bezeugen. Arctic Paper wollte dieses Projekt von Greycon verwaltet und eng mit dem Greycon-Team zusammenarbeiten, um die empfohlenen Best Practices über die gesamte Operation zu übernehmen. "

Die Migration zu den neuesten Releases von opt-Studio und X-Trim hat dem Arctic Paper zusätzliche Vorteile gebracht. Im Vergleich zu der bestehenden täglichen Terminierungslösung von Greycon, die die Mühle im Betrieb 24 / 7 hielt, ist eine verbesserte Usability und Performance zu verzeichnen. Eingehende Aufträge werden automatisch in Läufe geplant und mit marktführenden Algorithmen beschnitten, um Abfälle an den Wickler- und Schneidemaschinen zu minimieren.

„Einer der Vorteile, mit denen wir mit der neuen Greycon-Lösung wirklich zufrieden sind, ist die erweiterte Funktionalität. Da ist ziemlich viel drin. Ein außergewöhnlicher Aspekt ist zu erwähnen, dass die anderen Abteilungen nicht einmal gemerkt haben, dass das alte System verschwunden ist und stattdessen ein neues System kam. Dies bedeutet natürlich, dass die Integration vom ersten Tag an reibungslos funktionierte. Das Implementierungsteam war hervorragend und hat gründliche Tests durchgeführt, um dies zu ermöglichen. “ Sagt Herr Piotr Stolowski, Planungs- und Supply Chain Manager, von Arctic Paper.


Über Greycon
Greycon ist der weltweit führende Anbieter von Produktionsplanungs-, Planungs- und Fertigungssystemen, die speziell für die Rollen- und Flachfolienindustrie entwickelt wurden. Greycon betreibt europaweit, Amerika, Afrika und Asien. Die Stärke von Greycon ist die umfangreiche Palette an Planungs-, Terminierungs- und MES-Softwarelösungen für Paper & Board, Plastic Films & Flexible Packaging, Nonwovens, Metals und Converting Industries, unterstützt durch leistungsstarke Optimierungsalgorithmen und ein erfahrenes Beraterteam.
www.greycon.com


Über Arctic Paper
Arctic Paper SA liefert Wert, Lesevergnügen und ein Gefühl der Berührung durch hochwertige Papiersorten.

Als führender europäischer Produzent von hochwertigen grafischen Papieren, mit einem Jahresumsatz von rund PLN 3 Milliarden Unternehmen ist an der Warschau und der NASDAQ Stockholm Börsen notiert.

Jährlich liefert Arctic Paper über 700,000 Tonnen Premium-Grafikpapier - für Qualitätsdruck-, Lese- und Branding-Zwecke - produziert von mehr als 1,250 engagierten Mitarbeitern in drei Mühlen und verteilt durch 14 Vertriebsbüros. Arctic Paper priorisiert eine Strategie der starken Fokussierung auf Kostenminimierung, Flexibilität und Effizienz der verschiedenen Einheiten, um den Marktanteil im reifen und rückläufigen Papiermarkt weiter zu stärken.
Www.arcticpaper.com

Pressekontakt: Mari Nisbet, mnb@greycon.com, + 44 (0) 207 978 0700